+49 (0) 6172 68 80 050 info@heatinvention.com

Der Aquator – die Solarthermie von morgen

Stetige Energieaufnahme, auch bei diffusem Licht

Keine Sonnenausrichtung notwendig

Bruchsicher und selbstreinigend

Stellfläche geringer als 1m² pro Aquator

6-7fache höhere Wärmemengenerzeugung p.a. gegenüber Flachkollektoren

Was ist ein Aquator?

Der Aquator dient der Wassererwärmung  (Solarthermie) und besteht aus einer durchsichtigen Abdeckung, in Form einer Halbkugel. Unter dieser befindet sich ein kleinerer halbrunder Absorber, der durch Licht- / Infrarotstrahlung direkt erwärmt wird. Der, durch die unterschiedlichen Größen von Abdeckung und Absorber, erwärmte Zwischenraum führt zusätzlich zu einem Treibhauseffekt. Diese entstandene Thermik transportiert der Absorber in sein Inneres, in dem das enthaltene Wasser-Frostschutzgemisch erhitzt wird. Über Röhren ist der Kollektor mit dem Warmwasserspeicher verbunden, wo er die erzeugte Wärme an das dortige Wasser abgibt.

Technische, Ökonomische und Ökologische Vorteile

Keine gesonderte Ausrichtung notwendig
Wartungsfrei, witterungsbeständig, bruchsicher, selbstreinigend und langlebig
Platzsparend, da Stellfläche weniger als 1m² pro Aquator beträgt
Geringe Anschaffungs- und Unterhaltskosten
Geringe Wetterabhängigkeit, da:

  • ein breiteres Strahlungsspektrum in Wärme umgewandelt wird
  • der Einsatz während der gesamten Tages- und Jahreszeit möglich ist
  • die Erwärmung auch bei diffusem Licht erfolgt
Die erzielte Wassertemperatur beträgt, entsprechend der individuellen Nutzung und Anlagengröße, bis zu 90°C
Je nach Bauart erfolgt, auch ohne Einbindung einer kostenintensiven Umwälzpumpe, eine natürliche Zirkulation
Anwendung des Aquators auch im Niederdruckbereich bei unter 1 Bar möglich
Bezogen auf eine Stellfläche von unter 1m² wird, gegenüber bestehenden Flachkollektoren, eine um 6-7fach höhere Wärmemenge p.a. erzeugt
In Abhängigkeit der Anlagengröße geringe / fast keine Energiekosten, da der Aquator auch im Winter die benötigte Vorlauftemperatur moderner Heizungsanlagen von 30-35 °C erzeugen kann
Je nach benötigter Wärmemenge vielseitig erweiterbar (Serien- / Parallelschaltung)
Einfache und variable Montage bzw. Standortwahl (als offenes oder geschlossenes System installierbar)
Flexibel einsetzbar, da kompatibel mit zentralen Heizungssystemen und anderen Kollektoren
Bis zu 1000 l Wasser können pro Tag um 7°C gegenüber der Einlauftemperatur erwärmt werden
Die (Halb-)Kugelform ermöglicht eine permanente Energieaufnahme, unabhängig vom Einfallswinkel der Sonnenstrahlung
Wesentlich leichter (max. 12 kg), trotz größerer Absorberfläche

Mögliche Einsatzbereiche des Aquators

  • Gebäude (privat, öffentlich und kommerziell genutzt)
  • Fabriken
  • Einkaufszentren
  • Hotels
  • Schulen und Universitäten
  • Kasernen
  • Hallen- und Freibäder
  • Boote und Schiffe
  • Wohnmobile / -wagen
  • Standgerät oder mobil einsetzbar

Bildergalerie

Solarthermie in der Seitenansicht

Aquator

Seitenansicht

Solarthermie von oben

Aquator

von oben

Aquator 1

Aquator

Einsatz im privaten Bereich mit 5 Aquatoren

Aquator 2

Aquator

Einsatz im gewerblichen Bereich mit 2 Aquatoren

Heat Invention GmbH
Leopoldsweg 32
61348 Bad Homburg
Deutschland

Prototypenwerkstatt
Eichbaumstr. 9, H2
63674 Altenstadt
Deutschland